Skip Navigation Links
Home
LodgesExpand Lodges
Aktuelle Specials
Reservierung
Erfahrungsberichte
Galerie
Über uns
Kontakt
 English

Duma Tau Zurück

Linyanti

Duma Tau

Duma Tau (übersetzt „das Brüllen des Löwen“) ist ein luxuriöses Zeltcamp mit zehn Räumen. Es liegt im 125.000 Hektar großen, privaten Linyanti Wildreservat, das an der westlichen Seite des Chobe Nationalparks im Norden Botswanas liegt. Das Camp wurde auf erhöhten Holzterrassen unter dem schattigen Dach großer Mangostinbäume errichtet, mit Blick auf die mit Flusspferden gefüllten Linyanti-Wasserkanäle. Die Quelle des Savuti-Kanals liegt ganz in der Nähe des Camps und die Game Drives (Beobachtungsfahrten) entlang des Savuti bilden die Höhepunkte in diesem Camp. Diese vielfältige Landschaft ist ein Zufluchtsort für die Tierwelt.

Die Räume sind großzügig gestaltet, stehen erhöht vom Boden, sind strohgedeckt und haben Segeltuchwände. So können die Gäste die Geräusche der afrikanischen Nacht direkt in ihrem komfortablen Zelt genießen. Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer, mit fließend heißem und kaltem Wasser. Außerdem verfügt jeder Raum auch noch über eine Außendusche. Es gibt einen Essbereich, eine Bar, einen Aufenthaltsraum, einen kleinen Pool und eine besondere Gästetoilette mit einer tollen Aussicht.

Die Aktivitäten in Duma Tau sind vielfältig und erlauben den Gästen Zeit zu Wasser, auf dem Land und manchmal zu Fuß zu verbringen. Tages- und Nachtfahrten (Game Drives) mit dem offenen Allradfahrzeug werden entlang des Savuti-Kanals und entlang des Ufers des Linyanti-Flusses unternommen. Es gibt mehrere versteckte Unterstände in diesem Gebiet, in denen die Gäste das Wild aus der Nähe und losgelöst vom Auto beobachten können. Einer der besten Unterstände liegt direkt an der Quelle des Savuti und viele verschiedene Tier- und Vogelarten können hier beobachten werden.

Das Gebiet ist bekannt für die große Konzentration an Elefanten in den Wintermonaten und für exzellente Tierbeobachtungen während des ganzen Jahres. Große Elefantenherden ziehen im Winter entlang der Kanäle und Lagunen und zu den Wasserlöchern, die entlang des Savuti-Kanals zu finden sind. Während dieser trockenen Monate ziehen auch Säbel- und Pferdeantilopen durch die Überschwemmungsgebiete. Natürlich sind auch alle Raubtiere – Löwe, Leopard, Gepard und afrikanischer Wildhund – hier vertreten und nutzen die Fülle an Beutetieren wie z.B. Impala, Zebra, Giraffe, Gnu, Letschwe- und Leierantilopen.

 


Preisanfrage
Vorname
Nachname
Heimatland
E-Mail Adresse
Telefon Nr. (inkl. Ländervorwahl)
Bitte geben Sie mir Preise für folgende Lodge(s):
Wann würden Sie gerne diese Lodge besuchen?
ALLGEMEINE SAFARIHINWEISE

Die goldene Regel für eine Safari liegt darin, so leicht wie möglich zu packen.

Sie möchten nicht mit viel schwerem Gepäck festsitzen, da man die meisten eingepackten Dinge wahrscheinlich sowieso nicht benötigt.

So werden Sie viel Platz im Safarifahrzeug haben und natürlich besonders, wenn Sie mit einem Kleinflugzeug fliegen, um in ein Camp zu gelangen. Bei diesen Flügen sind zumeist Gewichtsbeschränkungen zu beachten.

  • Safarikleidung
  • Toilettenartikel & Medikamente
  • Reisedokumente
  • Allgemeine Reisehinweise
  • Verhaltensregeln
  • © Copyright | Impressum Gestaltung: Bloemonline