Skip Navigation Links
Home
LodgesExpand Lodges
Aktuelle Specials
Reservierung
Erfahrungsberichte
Galerie
Über uns
Kontakt
 English

Kings Pool Camp Zurück

Linyanti

Kings Pool Camp

Das Kings Pool Camp liegt im Linyanti Wildreservat, ein Reservat am Linyanti-/Savuti-Kanal im nördlichen Teil von Botswana an der westlichen Grenze des Chobe Nationalpark. Die Quelle des Savuti-Kanals liegt im Wildreservat. Das Camp überblickt die King Pool Lagune und den Linyanti-Fluss im Norden.

Die Kings Pool Lagune ist wahrscheinlich nach einem skandinavischen Monarchen benannt worden, der einige Nächte in der Gegend gecampt hat, lange bevor das Camp gebaut wurde. Das Linyanti Gebiet ist für die große Anzahl verschiedener Tierarten bekannt, besonders aber für die große Elefantenpopulation, die eine enorme Dichte während der Wintermonate erreichen kann.

Es gibt hier eine große Anzahl an Impala, Letschweantilopen, Kudu, Zebra, Giraffe, Säbelantilope, Wasserbock, Büffel und auch kleinere Antilopenarten. Raubtiere, wie Löwe, Leopard, Gepard, Wildhund und Hyänen werden regelmäßig gesichtet. Die Schilf- und Papyrussümpfe sind ein idealer Lebensraum für viele unterschiedliche Vogelarten und sind ein Magnet für viele Tiere während der trockenen Wintermonate.

Die Unterbringung ist wahrscheinlich eine der luxuriösesten in ganz Botswana. Die neun Zelträume, alle unter einem kühlen strohgedeckten Dach, haben eine wunderschöne Aussicht auf eine mit Flusspferden gefüllte Lagune. Alle Räume haben einen großen Schlaf- und Wohnbereich, einen kleinen Pool und eine „Sala“ (Hängematte). Jeder Raum hat ein eigenes Badezimmer mit zwei Duschen, zwei Waschbecken und eine Toilette. Außerdem gibt es eine Außendusche für Gäste, die eine Dusche unter dem afrikanischen Sternenhimmel bevorzugen. Das Hauptgebäude mit Wohn- und Essbereich ist auch strohgedeckt. Es ist durch erhöhte Holzstege mit den Zimmern verbunden, um den Tieren freien Zugang unterhalb des Camps zu ermöglichen. Außerdem gibt es auch noch einen Swimming Pool, eingelassen in eine Holzterrasse.

Aktivitäten für die Gäste beinhalten Tag und Nacht Game Drives (Beobachtungsfahrten) mit dem offenen Allradfahrzeug und manchmal auch Buschwanderungen, wenn der Camp Manager entscheidet, dass es sicher ist eine Wanderung durchzuführen.

Höhepunkte in diesem Camp beinhalten das Hören der einmaligen Geräuschkulisse im afrikanischen Busch und auch zwei versteckte Unterstände. Einer liegt am westlichen Ende des Camps, wo die Gäste ihre Zeit mit dem Beobachten von Tieren, die zum Trinken kommen, verbringen können. Der andere Unterstand liegt unterirdisch, mit dem Wasser auf Augenhöhe. Dieser ermöglicht es den Gästen sicher Elefanten beim Trinken und Fressen zu beobachten, die Rüssel zum Greifen nah, ein einmaliges Erlebnis in der afrikanischen Wildnis.

 


Preisanfrage
Vorname
Nachname
Heimatland
E-Mail Adresse
Telefon Nr. (inkl. Ländervorwahl)
Bitte geben Sie mir Preise für folgende Lodge(s):
Wann würden Sie gerne diese Lodge besuchen?
ALLGEMEINE SAFARIHINWEISE

Die goldene Regel für eine Safari liegt darin, so leicht wie möglich zu packen.

Sie möchten nicht mit viel schwerem Gepäck festsitzen, da man die meisten eingepackten Dinge wahrscheinlich sowieso nicht benötigt.

So werden Sie viel Platz im Safarifahrzeug haben und natürlich besonders, wenn Sie mit einem Kleinflugzeug fliegen, um in ein Camp zu gelangen. Bei diesen Flügen sind zumeist Gewichtsbeschränkungen zu beachten.

  • Safarikleidung
  • Toilettenartikel & Medikamente
  • Reisedokumente
  • Allgemeine Reisehinweise
  • Verhaltensregeln
  • © Copyright | Impressum Gestaltung: Bloemonline