Skip Navigation Links
Home
LodgesExpand Lodges
Aktuelle Specials
Reservierung
Erfahrungsberichte
Galerie
Über uns
Kontakt
 English

Exeter Leadwood Lodge Zurück

Sabi Sand Wildreservat

Exeter Game Lodges

Das Sabi Sand Wildreservat umfasst ein Gebiet von 65.000 Hektar und liegt an der Westgrenze des Krüger Nationalparks. Innerhalb dieses Wildreservats befinden sich einige der weltbesten privaten Game Lodges, unter denen das private Exeter Wildreservat weit oben rangiert. Das Exeter Wildreservat wurde vor kurzem grundlegend renoviert, da es Anfang des Jahrtausends verheerende Überschwemmungen in diesem Gebiet gegeben hat. Exeter besteht aus vier luxuriösen Lodges: River Lodge, Leadwood, Dulini und Kirkman’s Camp.

 


LEADWOOD LODGE

Gelegen auf einer mit Bäumen bestandenen Bank des Sand-Flusses bietet die Leadwood Lodge eine neue Dimension einer afrikanischen Safarierfahrung. Eingebettet in den Schatten der Schakalbeeren- und Ahnenbäume liegen die vier Suiten und bieten durch ihre Abgeschiedenheit Einsamkeit und Ruhe. Jedes Zimmer verfügt über einen offenen Kamin, einen Wohnbereich und einen privaten Swimming Pool. Außerdem gibt es eine große Holzterrasse mit Aussicht auf das Flussbett. Wunderschöne Badezimmer bieten allen Komfort, den man sich vorstellen kann, z.B. eine freistehende Badewanne und eine „gläserne Dusche“ mit Blick auf das Flussbett.


Ausstattung und Aktivitäten

Anreise per Flugzeug oder Auto, Wildbeobachtungen („Big Five“: Elefant, Löwe, Nashorn, Büffel, Leopard; Gepard, Afrikanischer Wildhund, Tüpfelhyäne, Flusspferd, Giraffe und vieles mehr!), Vogelbeobachtungen, Tag und Nacht Game Drives (Beobachtungsfahrten), Buschwanderungen, Fotografiefahrten, Boma Dinner, Klimaanlage, Konferenzräume (River Lodge), Swimming Pool, Minibar in den Zimmern, Fitnessraum
(Bitte beachten Sie, dass einige dieser Einrichtungen aufpreispflichtig sind.)


Im Preis inbegriffen:

  • Unterbringung in luxuriösen Suiten mit eigenem Badezimmer, Innen- und Außendusche, privater Terrasse und eigenem Swimming Pool
  • Frühstück, Lunch, Boma Dinner, Tee/Kaffee
  • 2 Fahrten im offenen Land Rover am Tag und in der Nacht um Afrikas Tierwelt zu beobachten, begleitet von qualifizierten Rangern und Shangaan Spurenlesern
  • Buschwanderungen und Nachtsafaris in Begleitung der Ranger
  • Getränke während der Land Rover Fahrten (lokale Biersorten, Wein und alkoholfreie Getränke)
  • Transfer zur Exeter Landebahn
  • medizinische Notfallversicherung
  • Mehrwertsteuer

Extra:

Souvenirs, Telefongebühren, Parkeintrittsgebühren, Tourismusabgabe, Getränke, Flughafengebühren (falls sie anfallen) und alle persönlichen Artikel sind nicht im Übernachtungspreis inbegriffen.

 

Preisanfrage
Vorname
Nachname
Heimatland
E-Mail Adresse
Telefon Nr. (inkl. Ländervorwahl)
Bitte geben Sie mir Preise für folgende Lodge(s):
Wann würden Sie gerne diese Lodge besuchen?
ALLGEMEINE SAFARIHINWEISE

Die goldene Regel für eine Safari liegt darin, so leicht wie möglich zu packen.

Sie möchten nicht mit viel schwerem Gepäck festsitzen, da man die meisten eingepackten Dinge wahrscheinlich sowieso nicht benötigt.

So werden Sie viel Platz im Safarifahrzeug haben und natürlich besonders, wenn Sie mit einem Kleinflugzeug fliegen, um in ein Camp zu gelangen. Bei diesen Flügen sind zumeist Gewichtsbeschränkungen zu beachten.

  • Safarikleidung
  • Toilettenartikel & Medikamente
  • Reisedokumente
  • Allgemeine Reisehinweise
  • Verhaltensregeln
  • © Copyright | Impressum Gestaltung: Bloemonline